Archiv:

Drechslertreffen 2004
- Treffen Teil 2
- Treffen Teil 3
- Treffen Teil 4
Kursbilder 2004
Kursbilder 2005
Drechslertreffen Teil 3
  Startseite   |   Drechselkunst   |   Drechseln   |   Verkauf   |   Kontakt, Anfahrt   |   Links   |   Impressum   |
Vorherige Seite Nächste Seite

Des Weiteren fanden statt:

von links: Peter Gwiasda, Kai Köthe, Heinz Dannenberg, Klaus Weichselbaum, Kurt Proksch, Thomas Häckel

Die Diskussion am “runden Tisch” über die Stärken und Schwächen der Drechslerzeitung “Drechseln” offenbarte deren starke Verbreitung, aber auch den Wunsch vieler Hobby-Drechsler nach stärkerer Berücksichtigung ihrer Interessen und mehr Aktualität. Überraschend viele Teilnehmer erklärten sich bereit, für eine künftige Online-Zeitung unter der Regie Walter Dennstedts zu schreiben. Daneben soll auch die gut eingeführte “Drechseln” stärker mit Artikeln versorgt werden.

Reges Feilschen beim Holzbasar: Tausch, sowie An- und Verkauf diverser Raritäten. Die gewaltigen Mooreichenblöcke von Heinz Hintermann wurden außer Konkurrenz “unter dem Tisch” gehandelt. Auf dem Tisch die Bücher von Kai Köthe.

Thomas Wagner (li.) im Gespräch mit Max Bösl. Er verkaufte Werkzeug und diverses Zubehör.

Daneben zeigte er auf einer kleinen JET, wie man Kugeschreiber drechselt.

Peter Gwiasda und Max Bösl besichtigen Spezialwerkzeug: Ludwig Mündlein hatte Werkzeuge von Melvin Firmager mitgebracht und ich habe Haken in gerader und gekröpfter Ausführung schmieden lassen. Die Haken unterzogen wir zu vorgerückter Stunde im kleinen Kreis noch einem Test im Hirnholz.

Vorführung in voller Rüstung: Herstellung von Schalenrohlingen aus Esche durch Klaus Weichselbaum.

Im Keller trocknen und lagern die Rohlinge zu hunderten bis zur weiteren Verwendung.

In einer kurzen Vorführung wurde das Metalldrücken gezeigt. Hier ist die “Ronde” vor den Drückkern aus Hainbuche gespannt.

Ebenfalls im Keller: Fachgespräche an der Drückbank.

von links:
Andreas Dach,
Heinz Hintermann,
Klaus Weichselbaum,
Harald Forster

Fotografie: Walter Dennstedt, Fred Faschingauer, Hans Kirmair, Klaus Weichselbaum. Vielen Dank für die Fotos!


Copyright 2000 - 2006 Klaus Weichselbaum, Impressum
 

.