Drechseln:

Vom Baum zur Schale
- Teil 2
- Teil 3
Galerie
Kugeln
Maiskolben
Werkstatt
Impressionen
Drechsel-Infos
Kunzel
- Djembé drechseln
Vom Baum zur Schale
  Startseite   |   Drechselkunst   |   Drechseln   |   Verkauf   |   Archiv   |   Kontakt, Anfahrt   |   Links   |   Impressum   |

Die folgende Bilderserie entstand im Januar 2001 an zwei auf einander folgenden Tagen. Ein Onkel hatte angerufen: Er hat einen Apfelbaum zu viel im Garten. Teil 1 zeigt die “Holzernte”, Teil 2, wie aus dem Stamm Rohlinge entstehen und Teil 3 die Fertigstellung einer Schale. Alle Fotos: Markus Weichselbaum.

An einem klirrend kalten Januarmorgen tuckert ein roter Traktor aus Sulzbürg. Zum Glück sind es diesmal nur wenige Kilometer Anfahrt.

Die Aktion beginnt mit der Vorbereiteung der Motorsäge: scharfe Kette montieren, Kettenöl und Sprit tanken, Luftfilter reinigen.

Da steht das gute Stück im Morgenlicht. Die Arbeit kann beginnen.

Die Fallkerbe wird gelegt. Durch einen Stechschnitt in den Kern möchte ich verhindern, dass beim Fällen Fasern aus dem sowieso nur kurzen Stammstück herausgerissen werden.

Der Baum steht so sauber über seinem Schwerpunkt, dass ich ihn umhebeln muss.

Nach dem Ausasten wird der Stamm in handliche Teile zerlegt. In diesem Fall werde ich alles, bis zum letzten Ästchen, entsorgen.

Der Preis ist ausgehandelt: eine Schale vom gefällten Baum wird der Onkel erhalten.

Randvoll geladen ist die Huckepack-Rutsche, es geht heimwärts.

Mit dem Abladen zu Hause ist die erste Etappe geschafft

weiter zu Teil 2

Teil 2 der Bilderserie zeigt den Weg vom Baumstamm zum Schalenrohling, Teil 3 die Entstehung der fertigen Schale aus dem Rohling.


Copyright 2000 - 2006 Klaus Weichselbaum, Impressum
 

.