Drechseln:

Vom Baum zur Schale
Galerie
Kugeln
Maiskolben
Werkstatt
Impressionen
Drechsel-Infos
Kunzel
Trommelbau
- Djembé drechseln
- Djembé bespannen
- Djembé Nr. 2
Trommelbau: Djembé drechseln
  Startseite   |   Drechselkunst   |   Drechseln   |   Verkauf   |   Archiv   |   Kontakt, Anfahrt   |   Links   |   Impressum   |

Eine kleine Bilderserie über meinen ersten Versuch, eine Trommel (eine Djembé) zu drechseln:

zwischen Spitzen
auf der Planscheibe

Zwischen Spitzen habe ich einen Buchenklotz von ca. 50 cm Länge grob vor- und die Enden plangedreht.

Mit einer zentralen Holzschraube und 6 Spanplattenschrauben ist das Tönnchen auf der Planscheibe fixiert.

Detail Planscheibe

Detail:
6 Spanplattenschrauben 5 x 60 geben den nötigen Halt.

Kessel aussen fertiggestellt

Die Außenkontur des Kessels ist fertig - bereit zum Ausstechen mit dem Kel McNaughton Tool. Rechts ist der gekröpfte Reitstock sichtbar, der dabei stützen muss.

Kessel ausgestochen

Wie befürchtet, war das Ausstechen senkrecht ins Hirnholz nicht möglich (zu große Vibrationen). Daher habe ich statt einer gebogenen eine gerade Klinge verwendet und einen Kegel herausgestochen (liegt auf dem Bankbett).

Kessel ausgedreht

Mit Hakenstählen habe ich den Kessel von der Mitte nach außen ausgedreht (sozusagen von “hinten nach vorne”). Im linken und unteren Teil sieht man knapp hinter dem Rand die Vertiefung für die nächste Aufspannung. Unten liegt noch ein Hakenstahl.

Aufspannung im Kessel

Einmal umgedreht. Ein hochfestes Spannband ist zur Sicherheit als Bandage um den Kessel gezurrt. Noch stützt der Reitstock die ganze Geschichte.

Aufspannung im Detail

Detail:
3-Backenfutter 160 mm mit aufgestzten Holzsegmenten.

Spannfutter

Dieser Wulst sorgt für sicheren Halt.

Fuss ausstechen

Die Außenkontur ist fertiggestellt, mit dem Kel McNaughton Tool wird der Fuss ausgestochen.

Hakenstähle und ein spezieller Schlichtstahl ergeben ohne Schleiferei eine perfekte Fläche. Selbst im flachen Streiflicht sind nur minimale Unebenheiten sichtbar.

Djembe fertig gedrechselt

Die Djembé ist fertig gedrechselt. Das war ein erster Versuch. Mit den Abmessungen:
46 x 28 cm wird es eine Trommel für Kinder geben. Beim Trocknen schwindet der Kessel noch auf ca. 25 - 26 cm Aussendurchmesser.

Und warum Buchenholz? Weil das gerade auf dem Brennholzstapel lag! Auch eine Methode der Holzauswahl. Der Ast links unten sorgte für die nötige drechseltechnische Herausforderung.


Copyright 2000 - 2008 Klaus Weichselbaum, Impressum
 

.